Main Menu  

   

1971 normalisierten sich langsam die Beziehungen in dem noch damals geteilten Deutschland. Sie folgten damit der Entspannungspolitik der beiden führenden Supermächte.

Gleichzeitig entwickelte sich ein harter Kampf zwischen der Regierung und der neu entstanden Baader-Meinhof-Gruppe, die erst ein Jahr später mit der Festnahme der führenden Terroristen endete.

Das Jahr 1971 stand auch stark unter dem Zeichen der Raumfahrt. Zwei Mondlandungen (Apollo 14 und 15) brachten die Amerikaner auf unseren nächsten Erdtrabanten und waren damit das dritte und vierte Mondlandeunternehmen.
Erstmalig wurde die erste bemannte Raumstation die sowjetische Salyut 1 in Betrieb genommen.

1971 war das Gründungsjahr von Greenpeace und Ärzte ohne Grenzen.

Auf der Erde wurden einige wundervolle Menschen geboren und einige davon sind nun Mitglieder in diesem Verein.